Kleine Heimtiere | Kleintierklinik Iffezheim
Tierliebe bedeutet, Eigenarten und Bedürfnisse der Tiere kennenzulernen und den Verzicht auf Befriedigung unserer eigenen Wünsche, die meist auf viel körperliche Berührung abzielen. Unter echter Tierliebe verstehen wir Freude am Tier unter größtmöglicher Rücksichtnahme auf seine biologischen Erfordernisse.

Kleine Heimtiere

Die kleinen Heimtiere sind typische Einsteiger-Haustiere für Kinder. Vor allem Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Ratten, Mäuse, Degus sowie verschiedene Vogelarten zählen zu den beliebtesten Haustieren kleiner Kinder. Neben einer artgerechten Haltung benötigen gerade diese Tierarten im Falle einer Erkrankung schnelle, fachkundige Hilfe, da sie auf Störungen ihres Gesundheitszustandes besonders empfindliche reagieren.

Deshalb haben wir bei uns eine gesonderte Abteilung für diese Tiergruppen eingerichtet. Erkrankte Tiere können stationär aufgenommen und betreut werden.

Für die Diagnostik stehen Röntgen, Labor, Ultraschall, Endoskopie und ein spezieller Zahn-Op zur Verfügung. Eine chirurgische Versorgung erfolgt im eigens dafür eingerichteten Op-Bereich. Hier können Wundversorgungen, Kastrationen, Kaiserschnitte und auch Osteosynthesen durchgeführt werden.
Bei Fragen zu Ihren kleinsten Lieblingen wenden Sie sich bitte an Tierärztin L. Häfele.
Stacks Image 1565